Federlingue ist der italienische Verband für Sprachendienstleistungen, dem Centrolingue seit 2013 angehört.
Die Mitgliedschaft ist an folgende Verpflichtungen geknüpft:

  • Einhaltung strenger und präziser Regeln unternehmerischer Korrektheit
  • Erfüllung der Grundsätze der Fairness, Lauterkeit und Korrektheit gegenüber allen Geschäftspartnern, zu denen Centrolingue einen Kontakt unterhält (Kunden, Zulieferer, Konkurrenten)
  • Teilnahme an gemeinsamen Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Fokussierung auf größtmögliche Klarheit, Richtigkeit und Transparenz bereits in der Verhandlungsphase
  • Auswahl der besten Profi-ÜbersetzerInnen, -DolmetscherInnen und -Lehrkräfte
  • Einverständnis mit periodischen Kontrollen durch die Leitungsstrukturen des Verbands zum Nachweis der Erfüllung vorgenannter Grundsätze.